Einleitung

Franken

Südhessen

Nordhessen

Thüringen

Südkurs

Sachsen

Kein Ziel









Bettellink

Das Leben geht weiter

Die Reise im ungewissen

Kein Ziel und keine Richtung wie es weitergeht


So nun bin ich erst mal wieder in Franken gelandet.

Aber kein Ziel und keine Richtung wie es weitergehen soll.

Ja, nicht mal eine Richtung. :-( Wie geht es weiter in unsere von dem Corona Wahnsinn geprägten Zeit. Das Reisen wird langsam zu einer echten Herausforderung. Wen man es Schaft die Grenzen unser auch so freien Welt zu überwinden , wird man gejagt wie ein Wildes Tier. Wen man einfach mal auf einen Parkplatz steht zum Übernachten weis man nie , ob es klopft und ob die Schmiere draußen Steht um den Staatssäckel zu füllen , weil man gegen irgend einer Auflage oder Vorschrift verstoßen hat, die momentan wie Pilze nach einen warmen Spätsommer aus dem Boden schießen. Ich studiere regelmäßig, die Berichte von dehnen die noch versuchen unterwegs zu sein. Aber es ist Europaweit sehr schwierig und Teuer. Die Verordnungsflut macht es inzwischen unmöglich zu unterscheiden was Beamtenwillkür ist oder doch noch das geltende Recht ( wobei man nicht das Wort Recht verwenden sollte, den mit Gerechtigkeit hat das schon lange nichts mehr zu tun).

Also zu einer meiner Lieblings bekannten. Wäschewaschen . Wasserkanister auffüllen. Weiter zu meinen Freund Kami , den bestellten Wasserfilter abholen. An den Stellplatz den ich mir zu der Nacht auf den Montag rausgesucht habe treffe ich noch ein anders Wohnmobilpaar und verbringe einen Spät Nachmittag mit Austausch über Reise Geschichten.

Fähre Pettstadt

Montag Mittag bekomme ich noch Besuch von einer Internet Bekanntschaft, die auf dem nachhause Weg mal vorbei sieht und am Abend bin ich bei einer weiteren zum Abendessen eingeladen.

Also in Ruhe noch Bamberg fahren, guten Stellplatz mitten in der Stadt suchen und einkaufen gehen. Dort werde ich dann abgeholt und verbringe den Abend mit Reden und einen guten Essen.

Bamberg mitten in der Stadt

Bei Schadlos, die ersten Sonnenstrahlen genossen, Liegestuhl raus, Buch und ab ins Sonnenbad.

Schadlos Schadlos
Schadlos

Mit der Sonne kommt das Gefühl auf „ Wo ist mein Motorrad „!

Eigentlich wollte ich ja die Transe und die DR125 Verkaufen und mir eine 500er holen die beide vereint und die bei mir vorne ans Wohnmobil passt. Die 125er ist mir für immer zu lahm und die 600er Transe passt nicht so richtig auf Wohnmobil und ist außerdem Sack schwer. Aber warum, groß Reisen ist nicht möglich und ich bin momentan Finanziell beschäftigt, meine Selbstverursachten Schäden zu machen und Jahresinspektion bei dem 1017 steht auch an.

Die meisten Teile für den großen Service für die Transe sind auch da, also bekommt sie neuen TÜV und darf noch ein Jahr bleiben, weil ich die Hoffnung aufgegeben habe das man dieses Land die nächste Zeit problemlos verlassen kann.

Die Transe steht in meinen Hänger beim Fritz in Eppertshausen. Also dort hin.

Vorher noch ein paar Tage in Herzogenaurach.

Herzogenaurach Herzogenaurach

Natürlich konnte ich da nicht lange Ruhig Stehen, war ja auch zu Perfekt. Ein Bagger kam um die Holzschnitzel zu Entfernen.

Nach ein paar entspannten Tage mit sehr viel Spazieren gehen, machte ich mich auf nach Hessen.

Als erstes, mal das Motorrad fahr-fertig machen und , ohha, TÜV auch schon wieder fällig, sogar schon überzogen. Also gleich mal wieder ein Tagesausflug geplant in meine Fränkische Heimat, bei meinen Stamm TÜV Prüfer. Gleich noch besuche bei meinen Freunden und vier Stunden Vollgas auf der Autobahn. :-)
Als nächstes Große Jahres Inspektion beim 1017. Halt Ventile einstellen alle Filter und Flüssigkeiten erneuern u.s.w.
Auch die Kotflügel Haltebleche wollte ich erneuern, die hatten ihre besten Tage schon hinter sich und ich fahre sie ja schon eine Zeitlang spazieren.
Eigentlich war es eine geplante Arbeit die ich im Sonnigen Griechenland machen wollte, aber wie alles in meinen Leben kommt halt anders. Und dank meines Freundes Fritz konnte ich trocken und relativ Warm in seiner Halle ein paar Tage ungestört schrauben.

Nochmal ein kurzer Rückblick auf ende Januar. Fast genau einen Monat her.

Herzogenaurach Herzogenaurach

Zum Glück ist das Scheiß Wetter -rum!


1017

1017

1017

1017

1017

Ich hatte am Sonntag noch die Zeit und die Muse einen Spaziergang durch Eppertshausen zu machen. Vor Corona war hier schon der Hund begraben. Jetzt hat es was von einsamer Insel. Man geht sich hier aus den Weg so gut es geht. Trist wäre dagegen noch Party.

Spaziergang

Spaziergang

Spaziergang

Spaziergang

Spaziergang


So, es steht noch die große Inspektion für die Transe ( Honda XL600V Transalb ) aus und die kleine Susi ( Suzuki DR125 ) bracht auch noch TÜV und einen Großen Kundendienst.

Jetzt helfe ich erst mal Uli und Fritz bei ihren verschieden Projekten.

Da sind auf einmal frisch Sandgestrahlte Unimog Felgen aufgetaucht. Die kommen auf den Mercedes 4x4 Vario vom Uli, das er auch mal Reifen Fahren kann die einen 4x4 würdig sind. Also erst mal Grundieren.

Unimog Felgen

Unimog Felgen

Unimog Felgen

Unimog Felgen

Lackierarbeiten , sind immer mal die Möglichkeit sich das Hirn ohne Drogen in Nebel zu versetzen. Da es ja eine Arbeit ist, ist es auch ohne Drogenrezept möglich und Gesellschaftlich anerkannt. :-) Die Transe wartet derweil auf ihren Service.

Vielleicht waren die Dämpfe nicht ganz abgebaut, aber ich machte mir neben den umfangreichen Wartungsarbeiten auch daran den wirklich sehr leichten Ölverlust zu finden. Naja, wen man keine Arbeit hat macht man sich eine. :-) Die Transe steht also zerlegt im Eck und wartet auf teile, den Verlust gefunden und wegen ein paar Tropfen Öl in der Woche 8h Arbeit und über 50 Euro Teile investiert.

Transe

Ich habe vor dieses Jahr ein paar Motorrad Reisen zu unternehmen. Also so Kurzurlaube zwischen 2 und 6 Wochen. ( hoffentlich lässt mich Fritz meinen Laster so lange immer abstellen ). Ich glaube nicht das die Politiker und die ihnen an den Lippen hängenden Corona Gläubigen , die Freiheit und die Rechte aus unsern Grundgesetz zurückgeben werden. Also werde ich mich anpassen müssen und Flexibel Kurzreisen ins nahe Ausland und Deutschland unternehmen. Im Netz viele Menschen kennengelernt, diese 2D Bekanntschaften will ich mit Leben ausfüllen, ich hoffe das ich viele neue tolle Menschen kennenlernen werde.

An einen Samstag stand die Magirus Sirius Überführung vom Fritz an.
Das Teil soll zum Lackieren in einer andern Halle Überführt werden und da bekam mein 1017 erst-mal einen schicken Tieflader verpasst.
Ein gelungener Samstag.

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Langen Eppertshausen

Ein SW Version gibt es auch davon:-)

Eppertshausen

Die Vario Felgen sind inzwischen Schwarz Lackiert geworden.

Leider ging die Fahrzeugfarbe nicht weil wir Sparen mussten und so die Arbeit Schwarz erledigen mussten. Also Farbe die wo Übrig war und der Lackierer wurde mit zwei Fischbrötchen bezahlt die aber korrekt versteuert wurden beim Einkauf. :-)

Am Sonntag wurde ich von meinen Freund Kami nach Darmstadt geschickt um Solartechnik abzuholen. Wetter war Deutschland typisch mal wieder Scheiße, also besser als gar nichts machen. Aber bei der Rückfahrt bin ich noch auf ein paar lohnende Fotomotive gestoßen. Aber seht selbst.

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Eisenbahn

Na, da werde ich wohl nochmal einen Besuch einplanen müssen , natürlich gibt es davon auch SW Bilder.

Eigentlich sollte hier mein Abschnitt zu ende sein und ich wollte mit einen neuen starten.

Aber wie heißt es so schön,....... Wer sich das Gejammer antun will drücke den Link!

Spaziergang

Spaziergang

Naja ich war dann Angepisst und da lässt meine Bereitschaft nach Bilder zu machen.

Aber am Sonntag wurde ich dann doch dazu animiert.

Spaziergang

Spaziergang

Ich war aber immer noch angepisst. Man merkt es gut an meiner Motiv Wahl :-)

Spaziergang

Spaziergang

Spaziergang

Spaziergang

Spaziergang







Hier zu den Schwarz Weiß Bildern .

Weiter geht es hier mit der ..... Seite.

Ein paar Neuerungen haben auf dieser Seite Einzug gehalten.

Ich habe die EXIF Dateien vieler meiner Bilder mit den GPS Koordinaten versehen. Die meisten , so gut es ging.
Es betrieft nur die Bilder die während einer Fahrt aufgenommen worden sind.
Wen ihr die Bilder herunterladet dann könnt ihr mit einen guten Bildbetrachter wie z.B. Fast Stone Viewer https://www.faststone.org/ den Standpunkt wo das Foto gemacht worden ist in einen Kartenprogramm z.B. Google Maps oder Earth anzeigen lassen.

Oder ihr könnt unter Firefox ein Addon installieren , wie z.B. Exif Viewer der euch die Koordinaten anzeigt und ihr könnt sie dann in einer Karten Seite öffnen.

Der weiteren gibt es nun meine täglichen Strecken als GPX Datei zum Runter-laden um sich auf der Karte OSM oder wieder mal Google Earth sich meine Fahrstrecke anzusehen.

Meine Empfehlung zur Streckenbetrachtung Show GPX

Viel Spaß dabei.

Strecke von :


18.März.2021

19.März.2021

24.März.2021