Huddel

Intermezzo1

Transe

Intermezzo2










Bettellink

Leben im Jahre 2021

Die Reise in ganz kleinen Schritten

Das Ziel ist möglichst unauffällig unterwegs zu sein

Huddel


Aufgeben ? Mich der Mehrheit anpassen und sich unterzuordnen ?

Ein leben nach den neuen Glaubensbekenntnis führen Wir bleiben Zuhause“ ?

Nein Danke !

Schon schlimm genug das wir in ein Staatsgebilde ähnlich den Anfang der 30er Jahre des letzten Jahrhundert zurückfallen. Im Radio und Fernsehen läuft Propaganda und man ist nur einigermaßen ohne Repressalien unterwegs wen man sich als aktiver Werks-tätiger verkleidet.

Man muss aufpassen das man sein Fahrzeug nicht direkt bei seinen Freunden parkt wen man sie besucht und auch ein Blick über die Schulter kann nicht schaden , nicht das der Blockwächter oder die Nachbarin , die sich Gedanken machen über die Rassen Infektionen die Bullen ruft.

Die Seite wird gestartet mit einen Ausflug an die Österreichischen Grenze nach Nieder Bayern.

Eigentlich wollte ich mit dem Moped fahren , aber Regen bei der Abfahrt haben mich doch zur Huddel greifen lassen und so dem ersten Abschnitt seinen Namen vererbt.

Also los zu den Bildern.

Die erste Station war bei Freunden von mir in der Fränkischen Heimat. Am Morgen vor der Weiterfahrt gleich mal eine Fahrt mit dem Unimog 404 Doka gemacht bevor es weiter ging.


fiat500


Erst mal die Erklärung zu den Namen „Die Huddel“

Uli hat mir sein Sommerfahrzeug zur Verfügung gestellt, einen Fiat Cinquencento .

Das größte ist an dem Auto der Name. Und , das mit dem Sommerfahrzeug ist Wörtlich zu nehmen. Nein , nicht wegen dem großen Faltdach. Sondern es geht an den Fahrzeug die Heizung nicht, was gibt es den besseres für einen Motorradfahrer im Winter. Trocken und trotzdem kann man weiter Frieren :-)

Fritz gab ihn dann verachtungsvoll den Namen Huddel. Naja , als alter Oldsmobil Fahrer ist er einfach größeres gewohnt.


404 Doka 404 Doka
Probefahrt

Weiter ging es in tiefste Niederbayern kurz vor der grenze von Österreich , nicht mehr weit weg vom Geburtsort des ehemaligen großen Führer, des Deutschen Volkes.

Eine alte Freundin besuchen die in einer ganz besonderen Gelben WG lebt. :-)


Nach der Langen Fahrt ging erst mal ein wenig bewegen in den tollen Wald der da angrenzt. Ein tolle Lichtung entdeckt und gleich mal den Auftrag erteilt , nachzufragen ob ich da nicht ein paar Wochen stehen kann. Traumhaft schon dort.

Auf der Fahr dorthin wurde ich bei Regensburg zweimal so richtig geduscht. War also die Entscheidung doch nicht mir dem Moped zu fahren die richtige. Außerdem habe ich festellen müssen das die Huddel sich mit 5,3l auf 100km zufrieden gibt, weniger als mein Moped :-(


im Wald im Wald
im Wald im Wald
Niederbayern Niederbayern
im Wald im Wald
Niederbayern C303

Bei dem Bekannten wo sie steht gibt es natürlich auch wieder ein besonderes Fahrzeug. Die ziehen sich wie ein roter Faden durch mein Leben :-)

Abends noch einkaufen. Mir ist aufgefallen das alles einen Tick billiger ist als in Franken oder im Süden vom Hessen , wir waren im Aldi.

Am nächsten Tag eine Wanderung zu den Wackel-Stein und einer heimlichen Verehrungsstätte der ehemaligen großen Religion vor Corona in Deutschland. Im Erzkatholischen Bayern halten sich noch Rest vom Katholizismus 

Zum Wackel Stein Zum Wackel Stein
Zum Wackel Stein Zum Wackel Stein
Zum Wackel Stein Zum Wackel Stein
Zum Wackel Stein Steinere Kirche

Die steinerne Kirche ist versteckt in einen Granit-haufen der aus sehr großen Findlingen besteht. Den Zugang muss man ein wenig suchen. Hat mich ein wenig erinnert an den Haufen von den Mongolen die sie in der Gobi anhäufen und da jeder ein wenig was dazu legt.

Natürlich können dort Abstände und ähnliches nicht eingehalten werden was die neue Religion halt so fordert, deswegen ist es gut, das die so versteckt liegt.

Zurück und nochmal zu einer Fotowanderung in den nahen Wald und auf einen Stein mit einen Bewusstsein erweiterten Glimm-Stengel den Sonnenuntergang genießen . :-)

Niederbayern Niederbayern
Niederbayern Niederbayern
Niederbayern Niederbayern
Niederbayern

An diesen Tag hatte sich unser Gastgeber Zeit genommen um mit uns zusammen einen Ausflug mit seinen Volvo C303 zu machen. Wir sind zu ein paar Aussichtspunkten gefahren und haben ein paar möglich Stell-Plätze für den Sommer besichtigt , wo ich mich unter Umständen den Sommer über hinstellen kann.

Niederbayern Niederbayern
Niederbayern Niederbayern 

Auch waren Mitbewohner der gelben WG sowie , wie man links sieht der Haus und Hof Hund mit dabei.

Niederbayern

Weiter ging es zu einen Aussichtsturm auf der höchsten Erhebung dort . Nach einer mittleren Fußstrecke Bergauf , kamen wir an den Holzturm , der natürlich a:-) zu Corona Zeiten offiziell geschlossen war und natürlich auch der Essens und Getränke verkauf. Aber für was kennt man den Gott und die Welt, dafür das es einen einfach ein wenig besser geht :-)

Bilder vom Innenleben vom Turm und der Aussicht.

Niederbayern Niederbayern
Niederbayern Niederbayern
Niederbayern

Neben Aussicht gab es natürlich auch etwas gegen die Dehydrierung und ein wenig Musik aus der vorhanden Musikbox. Manchmal ist es schon schön wen man in so einen Touristen Magnet alleine unter Freunden die Annehmlichkeiten genießen kann und alle andern zu hause bleiben :-)

Niederbayern

Weiter geht es zum Sonnenuntergang , ich hoffe auch mal das wird einer der Standplätze wen ich meinen Sommer in Niederbayern verbringe .


Niederbayern

Noch die letzten Minuten vom Tag dort oben verbracht und die Sonne beim versinken beobachtet.

Niederbayern Niederbayern

So hier endet mein Niederbayern Ausflug . Auch hier werde ich wieder kommen , vielleicht sogar einen Sommer lang.

 Hier zu den Schwarz Weiß Bildern .


Weiter geht es hier mit der Intermezzo1 Seite.

Ein paar Neuerungen haben auf dieser Seite Einzug gehalten.

Ich habe die EXIF Dateien vieler meiner Bilder mit den GPS Koordinaten versehen. Die meisten , so gut es ging.
Es betrieft nur die Bilder die während einer Fahrt aufgenommen worden sind.
Wen ihr die Bilder herunterladet dann könnt ihr mit einen guten Bildbetrachter wie z.B. Fast Stone Viewer https://www.faststone.org/ den Standpunkt wo das Foto gemacht worden ist in einen Kartenprogramm z.B. Google Maps oder Earth anzeigen lassen.

Oder ihr könnt unter Firefox ein Addon installieren , wie z.B. Exif Viewer der euch die Koordinaten anzeigt und ihr könnt sie dann in einer Karten Seite öffnen.

Der weiteren gibt es nun meine täglichen Strecken als GPX Datei zum Runter-laden um sich auf der Karte OSM oder wieder mal Google Earth sich meine Fahrstrecke anzusehen.

Meine Empfehlung zur Streckenbetrachtung Show GPX

Viel Spaß dabei.

Strecke von :


Ich bin ein wenig unsicher wegen der GPX korortinatten. In einer Zeit wo Nachbarn die Bullen rufen weil ein Auto zuviel in der Einfahrt steht. Die Politik zum Denuzieren aufruft wie es damals im Dritten Reich schon gang und gebe war. Deswegen habe ich sie hier mal weg gelassen und überlege ob ich es nicht eine Zeitlang aussetzen soll. :-(